Sie befinden sich hier

27.11.2017 17:56

Das neue (alte) Präsidium stellt sich vor

Die diesjährige Mitgliederversammlung brachte einige wichtige Neuerungen mit sich.

Der Heart Chor hat eine neue erste Vorsitzende gewählt. Karin Hirmer ist bereits seit vielen Jahren als Stimmsprecherin und Schriftführerin im Präsidium tätig gewesen. Zuletzt hatte sie den Posten der Konzertplanerin übernommen. Darüber hinaus schenkt sie dem Chor seit 2010 ihre Kreativität und erarbeitet mit großem Einsatz die Konzepte für unsere Projekte in Zusammenarbeit mit Chorleiter Markus Dankesreiter. Seit langer Zeit ist sie außerdem bereits maßgeblich an der Öffentlichkeitsarbeit des Heart Chor beteiligt. Sie kümmert sich um die Webseite, schreibt Pressetexte und hält viele Kontakte zu befreundeten Musiker*innen und Kooperationspartner*innen.

Neu auf den Posten des Konzertplaners wurde Marc Dittrich gewählt, der bereits als Beisitzer Erfahrung in der Präsidiumsarbeit sammeln konnte. Außerdem brachte er sich schon früher bei der Erarbeitung und Umsetzung der szenischen Gestaltung einzelner Chorstücke ein.

Chorleiter Markus Dankesreiter, der selbstverständlich wieder gewählt wurde, berichtete in seinem Jahresbericht begeistert von der Zusammenarbeit im Chor und den vielen helfenden Händen im Choralltag. Besonders viel Spaß macht ihm das gute Projektmanagement, die Selbständigkeit vieler Sänger*innen, was das Einstudieren von zusätzlichen Dingen wie z. B. Bodypercussion oder Cajonbegleitung angeht und allgemein die zunehmende Sicherheit und Flexibilität der Sänger*innen. So kann er mit Freude neue Einsingübungen ausprobieren und akribisch an den Feinheiten der unterschiedlichen Stücke arbeiten.

In ihrem Amt als zweite Vorsitzende bestätigt wurde Christine Kammhuber, die diese Aufgabe seit vielen Jahren mit großem Engagement erfüllt. Sie ist außerdem der kreative Kopf, was die Gestaltung der Flyer und Plakate angeht. Ebenfalls bestätigt in ihren Ämtern wurden Magdalena Kellner als Schatzmeisterin und Sandra Lück als Schriftführerin, die sich beide im vergangenen Jahr sehr gut in ihre Aufgaben eingearbeitet haben.

Erhalten bleibt dem Präsidium auch das stellvertretende Chorleiterteam Jörg Nützel und Helga Zahn, die immer zuverlässig zur Stelle sind, wenn Markus Dankesreiter verhindert ist. Jörg Nützel kümmert sich außerdem maßgeblich mit um die Tontechnik bei unseren Konzerten.

Bei den Beisitzer*innen bleibt der Heart Chor bei der bewährten Eva Sonnleitner, die für die tollen Chorfotos verantwortlich ist und bei Uli Strobel, der zusammen mit Stimmsprecherin Martha Hopper viele Aufgaben im Management der Auftrittsorte übernommen hat.

Die Stimmsprecher*innen Pia Bode (Sopran), Martha Hopper (Alt), Rainer Mindl (Tenor) und Claudio Lottaz (Bass) sind ebenfalls eine große Bereicherung für das Präsidium und eine große Unterstützung, wo auch immer zusätzliche Aufgaben anstehen.

Mit so vielen engagierten und kreativen Menschen im Vorstand freuen wir uns auf ein wundervolles Chorjahr 2018 und wünschen unserer ersten Vorsitzenden Karin Hirmer einen guten Start in das neue Amt.