Sie befinden sich hier

01.12.2018 22:18

Der Heart Chor hat gewählt: Das Präsidium 2019

Und das gleich in zweifacher Hinsicht: Zum einen haben die Sängerinnen und Sänger des Heart Chor innerhalb der einzelnen Stimmgruppen darüber abgestimmt, welche Stücke der Chor im nächsten großen Konzertprojekt im Herbst 2019 interpretieren wird (Wahlgesänge). Mehr Informationen dazu findet Ihr demnächst hier auf der Homepage, auf Facebook und Instagram.

Zum anderen traf sich der Chor am 25.11.2018 zur jährlichen Mitgliederversammlung, u.a. um das Präsidium neu zu wählen. Nachdem die 1.Vorsitzende Karin Hirmer die Chormitglieder begrüßt und die Beschlussfähigkeit festgestellt hatte, bedankte sie sich beim Präsidium für das große Engagement im (fast) vergangenen Jahr. Ein großer Dank ging auch an die Mitglieder, die sich über den Gesang hinaus für den Heart Chor engagiert und zur Realisierung der Projekte in 2018 beigetragen haben – egal ob in größeren Arbeitsgruppen organisiert oder als Einzelperson. Darauf folgte ein Rückblick auf das Jahr 2018, das für den Chor mit einem großen Highlight im Januar begann. Ein Heart Chor Ensemble sang bei LaLaLand – Live in Concert die chorischen Stellen des oscarprämierten Filmes live, während er den Zuschauern in der Donauarena auf der Leinwand dargeboten wurde. Begleitet wurden die Sängerinnen und Sänger von einem Orchester aus Profimusikern. Weitere Höhepunkte des Jahres waren natürlich die beiden Sing Sing-Konzerte im Mai 2018 im marina forum. Unterstützt durch den Schauspieler Robert Herrmanns, die Tänzerin Laura Meißauer und das Vokalensemble Stimmtso interpretierte der Heart Chor eine Reihe von Liedern, die das Spannungsfeld aus Gefangenschaft und Freiheit aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchteten. Die beiden Konzerte bezeichnete Chorleiter Markus Dankesreiter beim anschließenden persönlichen musikalischen Jahresbericht als die bisher besten Konzerte des Chores.

Nach dem Kassenbericht wurde schließlich das neue Präsidium gewählt und zwar mit den folgenden Ergebnissen: Der Heart Chor freut sich auf ein weiteres Jahr mit Karin Hirmer als 1. und Christine Kammhuber als 2.Vorsitzender. Dasselbe gilt für Markus Dankesreiter, der dem Heart Chor als Chorleiter erhalten bleibt. Unterstützt wird er auch im neuen Jahr von Jörg Nützel als stellvertretendem Chorleiter. Ein ganz, ganz großes Dankeschön der Sänger und Sängerinnen geht an die zweite stellvertretende Chorleitung der letzten Jahre, Helga Zahn, die für das kommende Jahr nicht mehr kandidierte.

Magdalena Kellner verwaltet auch im neuen Jahr die Finanzen des Heart Chor als Schatzmeisterin und Sandra Lück bleibt im Amt der Schriftführerin. Zum neuen Konzertplaner im Jahr 2019 wurde Jens Falck gewählt – er löst Marc Dittrich im Amt ab. Vielen Dank, lieber Marc, für deinen tollen Einsatz im Rahmen des Sing Sing– Projektes!

Ulrich Strobel wird das Heart Chor Präsidium weiterhin als Beisitzer unterstützen, erstmals an der Seite von Gabriela Kaskova, die zur zweiten Beisitzerin gewählt wurde. Nicht mehr für das Amt als Beisitzerin kandidierte Eva Sonnleitner, bei der wir uns an dieser Stelle ganz, ganz herzlich für den Einsatz in den letzten Jahren bedanken. Merci!

Der Chor wünscht allen neu- und wiedergewählten Präsidiumsmitgliedern viel Glück, viel Erfolg und vor allem Freude im neuen Jahr!